Möchten Sie Mitglied der Personalpfarrei werden?

Gegenwärtig finden alle Gottesdienste planmässig statt.

Entsprechend der Anordnung des Bistums Chur vom 18. Oktober 2020 müssen alle Gläubigen (auch die Ministranten) im Kirchenraum stets Schutzmasken tragen. Kinder bis 12 Jahren sind von dieser Pflicht ausgenommen. Wir bitten, die Masken selbst mitzubringen und sich vorbildlich an die auferlegten Massnahmen zu halten. Der Zelebrant wird zur Ausspendung der heiligen Kommunion die Maske tragen.

Ausserdem gelten weiterhin die Distanzregeln, die Pflicht zum Desinfizieren der Hände und der Verzicht auf das Händeschütteln.

Sollte es zu unvorhergesehenen Änderungen im Gottesdienstprogramm kommen, werden wir Sie hier, an dieser Stelle, darüber informieren.

Was immer auch geschieht: Wir sind in Gottes Hand!

Zur Spendung der Sakramente werden die Priester unserer Personalpfarrei stets erreichbar sein.

Marienkapelle Oberarth